Der beste Weg, um eXelearningPlus kennen zu lernen lautet: Einfach probieren.

Eine knappe Einführungen zu eXe in deutscher Sprache findet sich unter www.exelearning.de. Das englischsprachige – und sehr umfangreiche – Handbuch ist unter www.wikieducator.org/Online_manual einzusehen.

Ulrike Ernst, die seit vielen Jahren mit eXe arbeitet, geht es mit ihrer hervorragenden Anleitung um die Umsetzung didaktischer Grundlagen mit eXeLearning – zu finden unter exelearning-tutorials.de und unter lernmodule.net.

Sehr empfehlenswert ist auch die Interaktive Handreichung für Lehrkräfte von Johannes Philipp, Akademie für Lehrerfortbildung und Pesonalführung Dillingen. Von dort stammen auch die mit hilfreichen Videos versehenen Module von Beate Talwar zur Programmbedienung sowie zur Medieneinbindung und Testerstellung.

Ausführliche Video-Tutorials finden Sie kostenpflichtig unter video2brain und kostenfrei unter lernmodule.net.